Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zum Schutz unserer Kinder

Aktualisiert (Montag, den 25. April 2016 um 11:38 Uhr) Geschrieben von: Administrator

                                                          


*** AKTUELL:  HÄNSEL” Die Film-Initiative gegen Kindesmissbrauch DVD ab sofort erhältlich
                      Fotoaktion: Setzt ein gemeinsames Zeichen und zeigt Schleife
                      VORSCHAU: Rückwärtslauf durch Deutschland 2017



Gegen Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung und Verwahrlosung von Kindern

Um ein Problem lösen zu können, muss man es zuerst als solches erkennen. Sexueller Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung und Verwahrlosung von Kindern sind gravierende Probleme. Sie müssen ernst genommen und dagegen angekämpft werden. Diese Probleme passieren täglich. Die Fakten sind erschreckend, die Dunkelziffer erschütternd, das Leid unermesslich.


Deshalb der Aufruf: Finger weg von unseren Kindern !


Jeder sollte alles in seiner Macht stehende tun, um Kinder und Jugendliche vor Gefahren und Übergriffen und insbesondere vor körperlicher und sexueller Gewalt zu schützen. Deshalb sollte jeder die Intimsphäre und das Schamgefühl von Kinder und Jugendlichen wahrnehmen und den eigenen Willen von Kindern respektieren. Wir müssen aktiv gegen gewalttätiges, diskriminierendes, rassistisches und sexistisches Verhalten Stellung beziehen und auf Anzeichen von Vernachlässigung und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen achten.


SCHAU HIN... weil sich kein Kind alleine schützen kann.



"Finger weg von unseren Kindern" wurde im August 2007 als Initiative gegründet und im Februar 2014 als gemeinnütziger Verein der Jugendhilfe und Kriminalprävention angemeldet und anerkannt. Wir fördern die Kinder und Jugendhilfe - treten für das Recht der körperlichen und seelischen Unversehrtheit ein und möchten zur Beendigung von sexualitierter Gewalt in jeder Form beitragen. Hauptziel ist es, die Themen wie Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch und Verwahrlosung von Kindern in die Öffentlichkeit zu bringen und Maßnahmen zu finden, diesen Problemen entgegenzuwirken.



VIDEO Handeln statt Reden.

Interesse am Kinderschutz? "Finger weg von unseren Kindern" unter:
Internet: www.finger-weg.info
Facebook: www.facebook.com/fwvuk
Google: http://gplus.to/fingerweg
twitter: https://twitter.com/Fingerweg
youtube: http://www.youtube.com/user/fingerweginfo



Unterstützt uns auch durch Eure Online-Einkäufe

(z.B. Amazon, Douglas, Fressnapf, Otto, Zalando und viele mehr) - ohne Extrakosten!

Bitte startet eure Online-Bestellungen über die folgende Webseite! So entsteht automatisch eine Spende für www.finger-weg.info, die euch keinen Cent kostet. Fügt den Link am besten gleich zu euren Favoriten hinzu. Vielen Dank!

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2285&tag=fbblbspt