Gegen Missbrauch, Misshandlung,  Vernachlässigung und Verwahrlosung von Kindern

Um ein Problem lösen zu können, muss man es zuerst als solches erkennen. Sexueller Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung und Verwahrlosung von Kindern sind gravierende Probleme. Sie müssen ernst genommen und dagegen angekämpft werden. Diese Probleme passieren täglich. Die Fakten sind erschreckend, die Dunkelziffer erschütternd, das Leid unermesslich.

Deshalb der Aufruf: Finger weg von unseren Kindern !

Jeder sollte alles in seiner Macht stehende tun, um Kinder und Jugendliche vor Gefahren und Übergriffen und insbesondere vor körperlicher und sexueller Gewalt zu schützen. Deshalb sollte jeder die Intimsphäre und das Schamgefühl von Kinder und Jugendlichen wahrnehmen und den eigenen Willen von Kindern respektieren. Wir müssen aktiv gegen gewalttätiges, diskriminierendes, rassistisches und sexistisches Verhalten Stellung beziehen und auf Anzeichen von Vernachlässigung und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen achten.

SCHAU HIN... weil sich kein Kind alleine schützen kann.

 

Finger weg von unseren Kindern
Impressum | Datenschutz | AGB