Aktuelles

111.000 Menschen gegen Kinderpornografie

Wir sind mehr

WIR SIND MEHR

Der Prozess um die riesige Kinderporno-Plattform „Elysium“ ist fortgesetzt worden.

Diese Kinderporno-Plattform wurde im sogenannten Darknet betrieben und war etwa ein halbes Jahr online und hatte mehr als 111.000 Nutzerkonten weltweit!

‼️Diese erschreckende Zahl hat uns dazu veranlasst 111.001 Menschen zu finden, die bei Gewalt gegen Kinder nicht wegsehen wollen. Wir haben hierfür eine Spendenaktion in Leben gerufen und wollen von jedem „Kinderschützer nur € 1,00 für den Kinderschutz zu sammeln. Das mit dieser Aktion erreichte Geld, werden wir für gemeinnützige Kinderschutzprojekte verwenden. Je nach Erfolg dieser Aktion werden wir die Organisationen – Deutscher Kinderschutzbund e.V., Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Universitätsklinikum Charité Berlin, Polizeipuppenbühnen – im Kampf gegen Kinderpornografie und gegen Gewalt an Kindern einbeziehen und beteiligen ‼️

▶️HELFT UNS GEMEINSAM DIESES ZIEL ZU ERREICHEN ♥️





♦️NUR 1€ pro Person. Da der Mindestbetrag hier €5 beträgt, sucht Euch 4 Freunde und benennt dieser bei Eurer Spende ♦️

#WirSindMehr #MehrAlsElysium #StoppKinderpornfrafie #fingerweginfo

Hier geht es zu unserer Facebook Spendenaktion

So kann man mitmachen:

  • mit 4 Freuden (einer leistet den Mindestbetrag von € 5,00)
  • für einen Club, Verein, Abteilung etc. pro Person € 1,00
  • als Firmeninhaber für die Belegschaft einen Euro pro Mitarbeiter
  • Motorradclub, Kegelverein, Clique
  • bei einer Bustour, mit den Urlaubsbekannten
  • und.. und.. und

ANMERKUNGEN:
Der Kampf gegen Kinderpornografie hat ein weit gestreutes Aktionsfeld. Diese Gewalt an Kindern fängt im engeren Umfeld der Kinder an, hat einen aufwendigen Fahndungsaufwand, braucht geschulte Mitarbeiter und als wichtigstes brauchen die betroffen Kinder entsprechende Hilfsangebote. Diese Spendenaktion ist gestern spontan entstanden, weil mit diese erschreckende Zahl von 111.000 Nutzerkonten nicht aus dem Sinn gekommen ist. Dagegen stehen sehr geringe Mitgliederzahlen im Kinderschutz.
Egal wie viel Geld wir hier zusammen bekommen, wir werden es wie oben beschrieben sinnvoll einsetzen. Hierzu werden aber mit Behörden, Organisationen und Vereinen noch eingehende Gespräche geführt werden müssen!! Wir werden es auf jeden Fall in diesem Sinne für einen besseren Kinderschutz verwenden. Etwas Vertrauen werde wir hier wohl einfordern müssen.

Uns geht es um diese erschreckende Zahl „Nutzer“ dieser Plattform. Das sind Mitgliederzahlen wovon Kinderschutzvereine nur träumen können. Wir wollen zeigen, das dieses Thema unserer Gesellschaft nicht egal ist.

Deshalb hat diese Aktion auch den entsprechenden Namen „Wir sind mehr“ – bekommen.

Mehr als 111.000 Kinderschützer.
Deshalb soll auch nur jeder € 1 spenden ‼️

Wir wissen, das wir uns hier ein sehr hohes Ziel gesetzt haben – aber im Kinderschutz muss man oft ungewöhnliche Wege gehen um Gehör zu finden

PS. Ihr könnt auch gerne Eure – wegen unserem Arbeitsaufwand gesammelten – Beträge direkt per PayPal oder auf unser Konto überweisen (siehe Impressum). Bitte Verwendungszweck „Wir sind mehr“ angeben. Wir werden das Geld in regelmäßigen Abständen in die Spendenaktion einzahlen und Eure Namen nennen. Ihr könnt Euch dann gerne im Kommentar verlinken.